Krisenmodus – Was nun auf den neuen Vorstand in Mainz zukommt

Die Landesregierung hat zum Befreiungsschlag ausgeholt und den Vorstand der Unimedizin Mainz neu aufgestellt. Die „Neuen“ ĂŒbernehmen ein zerstrittenes Haus mit ĂŒppigem Defizit. Was fehlt ist ein Sanierungskonzept, dessen Effekte schnell greifen.