Bizarrer Datenschutzstreit – Berlins Krankenhäuser können aufatmen

Der jahrelange Streit zwischen Berliner Krankenhäusern und dem rot-rot-grünen Senat um rigide Datenschutzbestimmungen ist beigelegt. Eine für Anfang Oktober vorgesehene Verschärfung des Berliner Krankenhausgesetzes beim Datenschutz ist aufgrund des erbitterten Widerstandes der Berliner Krankenhausgesellschaft vom Tisch.

Zentralisierung – Status Quo beim „Danish Super Hospital Programme“

Unter dem Namen „Danish Super Hospital Programme“ investiert Dänemark seit 2007 rund sieben Milliarden Euro in 16 neue Krankenhaus-Standorte. Martin Nyrop Holgersen vom dänischen Gesundheitsministerium erklärt, was es mit der Zentralisierung auf sich hat und wie die Dänen verstärkt vom Aufbau medizinischer Fachgebiete profitieren wollen.